Meldungsübersicht 2015

Basiskonto: Schuldenberatungen fordern Änderungen im Entwurf

(18.12.2015) Der Entwurf des Sozialministeriums zum "Basiskonto für alle" setzt eine langjährige Forderung der Schuldenberatungen um. [ mehr ]

Rechtswidrige Inkasso-Kosten

(11.12.2015) Die Arbeiterkammer informiert über Möglichkeiten, wann gegen die Höhe von Inkassokosten Einwand zu erhoben werden kann. [ mehr ]

Kreditgebühren der BTV unzulässig

(11.12.2015) Die Kreditbearbeitungsgebühren der Bank für Tirol und Vorarlberg wurden gerichtlich als benachteiligend bestätigt. [ mehr ]

Spesenfallen für Bausparer

(11.12.2015) Die Arbeiterkammer fordert niedrigere Kündigungskosten bei Bausparvertägen. [ mehr ]

asb-Studienpräsentation bei der WKO

(11.12.2015) Die asb-Langzeitstudie "Gescheiterte Selbstständige" wurde im November in der Wirtschaftskammer Österreich präsentiert. [ mehr ]

Terminaviso: asb-Dialogtage "Schulden und Gesundheit"

(11.12.2015) Schulden machen krank. In Wien und Vorarlberg finden zu diesem Thema im Jänner Dialogtage für den interdisziplinähren ExpertInnenaustausch statt. [ mehr ]

SCHULDNERHILFE OÖ bei der Interpädagogica 2015

(11.12.2015) Die SCHULDNERHILFE OÖ teilte sich mit dem Sozialministerium einen Stand bei der Fachmesse für den Bildungssektor. Zahlreiche BesucherInnen informierten sich über die Präventionsangebote. [ mehr ]

asb-Studien: Selbstständige und Lohnpfändungsmodelle

(10.12.2015) Die beiden asb-Studien "Analyse und Vergleich von Lohnpfändungsmodellen" und "Gescheiterte Selbstständige" stehen zum Download bereit. [ mehr ]

5 Jahre verstärkter Spielerschutz

(10.12.2015) Im November fand im BMF die 5. Fachtagung zu Glücksspiel und Spielerschutz statt. [ mehr ]

Neu: "das budget" zum Thema "Arbeit und Schulden"

(09.12.2015) Die aktuelle Ausgabe des asb-Fachmagazins widmet sich dem Zusammenhang von Arbeit(slosigkeit) und Überschuldung. [ mehr ]

Entwurf für Recht auf Basiskonto liegt vor

(13.11.2015) Der Ministerialentwurf zum Verbraucherzahlungskontogesetz liegt vor. Die Begutachtungsfrist dafür läuft bis 18. Dezember. [ mehr ]

Kartensperre darf nichts kosten

(13.11.2015) Banken dürfen laut Urteil des Obersten Gerichtshof für das Sperren von Bankomat- und Kreditkarten keine Kosten verrechnen. Bezahlte Sperrgebühren können rückwirkend bis November 2009 eingefordert werden. [ mehr ]

Auftakt: Bank für Gemeinwohl

(13.11.2015) Seit Oktober gibt es österreichweit Auftaktveranstaltungen für die Bank für Gemeinwohl. 2016 soll eine ethische Alternativbank gegründet werden, ab einer Einlage von 200 Euro kann man GenossenschafterIn werden. [ mehr ]

Vergleichsplattform für Fixkosten

(13.11.2015) Auf der Plattform "durchblicker" kann man die Fixkosten von Stromanbietern, Finanzprodukten und mehr vergleichen. [ mehr ]

kinder.kommt.kauft

(13.11.2015) Bei einer Tagung des Sozialministeriums standen "Junge VerbraucherInnen im Fokus der Wirtschaft". Zahlreiche ExpertInnen diskutierten die Rolle von Kindern und Jugendlichen in ihrer Eigenschaft als KonsumentInnen. [ mehr ]

25 Jahre Schuldnerberatung NÖ

(13.11.2015) Im Oktober fand in St. Pölten die Festveranstaltung zum 25-Jahr-Jubiläum der Schuldnerberatung Niederösterreich statt. Gleichzeitig fand beim Verein ein planmäßiger Führungswechsel statt. [ mehr ]

Budgetberatung in Niederösterreich

(13.11.2015) Die Schuldnerberatung Niederösterreich bietet wieder Budgetberatung an. [ mehr ]

Roaminggebühren werden abgeschafft

(13.11.2015) Ab Juni 2017 wird es nach einem Beschluss des EU-Parlaments keine Roaminggebühren mehr geben. [ mehr ]

Referenzbudgets 2015: Mindestsicherung zu niedrig

(14.10.2015) Von der asb entwickelte Ausgabenraster für verschiedene Haushaltstypen stehen für 2015 aktualisiert zur Verfügung. [ mehr ]

Gesetzesentwurf zum neuen Hypothekar- und Immobilienkreditgesetz

(12.10.2015) Im März 2016 tritt das neue Hypothekar- und Immobilienkreditgesetz in Kraft. Der Entwurf dazu liegt jetzt zur Begutachtung vor. [ mehr ]

Basiskonto: Gesetzesentwurf im Herbst

(12.10.2015) Spätestens ab Herbst 2016 haben alle VerbraucherInnen das Recht auf Zugang zu einem Basiskonto. In Österreich soll im Herbst ein Gesetzesentwurf zur Umsetzung in nationales Recht vorliegen. [ mehr ]

SCHULDNERHILFE OÖ bei der Interpädagogica

(12.10.2015) Die pädagogische Fachmesse "Interpädagogica" findet von 12. bis 14. November in Linz statt. SCHULDNERHILFE OÖ und BMASK sind mit einem gemeinsamen Stand vertreten. [ mehr ]

Zahl der Privatkonkurse in den ersten drei Quartalen gestiegen

(09.10.2015) Die Zahl der Konkursanträge ist in Österreich in den ersten drei Quartalen 2015 im Vergleich zum Vorjahr um 3,0 Prozent gestiegen, die Zahl der eröffneten Schuldenregulierungsverfahren ist um 3,9 Prozent gestiegen. [ mehr ]

Versteckte Kosten bei Jugendkonten

(09.10.2015) Laut einer Analyse der Arbeiterkammer verstecken sich in vielen der als gratis beworbenen Jugendkonten Kosten. [ mehr ]

Neue Finanzplattform der OeNB

(09.10.2015) Die Oesterreichische Nationalbank hat eine neue Finanzbildungsplattform. Auf "€urologisch" finden sich Lehrmaterialien, Online-Tools, Kurzfilme sowie Informationen zu Seminaren und Workshops. [ mehr ]

Kurzfilm über Treuhandschaften der asb

(09.10.2015) Ein neues dreiminütiges Video erklärt anschaulich und prägnant die Arbeit der ASB Treuhandschaften. [ mehr ]

Konferenz: Kleinkredite in Europa

(18.09.2015) Vom 28. bis 29. Oktober findet in der Universität in Bordeaux, Frankreich, eine Konferenz statt, die sich mit der europäischen Rolle von Mikrofinanzierungen beschäftigt. [ mehr ]

Deutsche Umfrage: Jugendschulden wachsen

(18.09.2015) Eine Umfrage hat ergeben, dass Jugendliche und junge Erwachsene in Deutschland sich öfter und höher verschulden als noch vor drei Jahren. [ mehr ]

Buchtipp: 20 Jahre Privatkonkurs

(18.09.2015) Im ÖGB-Verlag erschienen ist die Dokumentation der asb-Veranstaltung "20 Jahre Privatkonkurs" mit zahlreichen Einblicken in das Thema. [ mehr ]

Slowenien: Schuldenerlass für 100.000 Menschen

(18.09.2015) Das slowenische Sozialministerium hat im Sommer für 100.000 BürgerInnen einen Privatschuldenerlass initiiert. [ mehr ]

Grundsatzerlass zu Verbraucherbildung in Schulen

(20.07.2015) Das Bildungsministerium möchte das Unterrichtsprinzip Wirtschafts- und VerbraucherInnenbildung auf neue Beine stellen. [ mehr ]

9.000ster Finanzführerschein Vbg

(20.07.2015) Die ifs Schuldenberatung verlieh an der Polytechnischen Schule in Bregenz im Juni den 9.000sten Finanzführerschein (Fifü). [ mehr ]

Finanzführerscheine der SCHULDNERHILFE OÖ

(19.07.2015) Am 22. und 23. Juni wurde an 450 SchülerInnen aus ganz Oberösterreich im Festsaal der Arbeiterkammer Oberösterreich der OÖ Finanzführerschein der SCHULDNERHILFE OÖ verliehen. [ mehr ]

Starke regionale Unterschiede bei Privatkonkursen

(15.07.2015) Im ersten Halbjahr 2015 wurden um 2,8 Prozent mehr Schuldenregulierungsverfahren eröffnet als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. [ mehr ]

"Sie haben Rechte" - beim Kreditabschluss!

(25.06.2015) Eine EU-Kampagne informiert über die Rechte beim Abschluss eines Verbraucherkredits. [ mehr ]

Schuldnerberatung OÖ bei Landessonderausstellung

(16.06.2015) Die Schuldnerberatung OÖ zeigt bei der Oberösterreichischen Landessonderausstellung einen Videoclip über ihre Tätigkeit, der auch online angesehen werden kann. [ mehr ]

Finanzführerschein auch im Burgenland

(16.06.2015) Im Pilotprojekt wurde an zwei Schulen im Burgenland der Finanzführerschein durchgeführt. [ mehr ]

Schulprojekt der SCHULDNERHILFE OÖ

(16.06.2015) In einem Projekt mit der SCHULDNERHILFE OÖ führten SchülerInnen Interviews zum Thema Geld. [ mehr ]

Dritter Wiener Sozialbericht

(15.06.2015) Im Kapitel "Einkommen und Schulden" widmet sich der neue Wiener Sozialbericht den Leistungen der Schuldnerberatung Wien und ihrer Klientel. [ mehr ]

Tagung "Schritte in Richtung friedensfähige Geldordnung"

(15.06.2015) Im Mai fanden in Seitenstetten öffentliche Impulsreferate und Gesprächsrunden zu Finanzthemen statt, die zum Ziel hatten, gegen den Zeitgeist anzudenken. [ mehr ]

Zehntes Konsumentenpolitisches Forum

(15.06.2015) Mehr als zwanzig verbraucherrelevante Institutionen diskutierten beim Konsumentenpolitischen Forum aktuelle Themen, wie etwa die Umsetzung des Basiskontos. [ mehr ]

Finanzbildung gegen Überschuldung und Firmenpleiten

(09.06.2015) Die Zahl ehemaliger Selbstständiger in den den Schuldenberatungen ist hoch. Häufig flüchten sie aus der Arbeitslosigkeit in die Unternehmensgründung. Bessere Bildung und vor allem eine gute finanzielle Allgemeinbildung könnten so manche Firmenpleite verhindern. [ mehr ]

Video und Fotos der Schuldenberatungstagung

(08.05.2015) Ein kurzes Video sowie zahlreiche Bilder geben illustre Einblicke in die 6. Österreichische Schuldenberatungstagung in Eisenstadt. [ mehr ]

Jugendarmut: Schuldenberatungs-Workshop bei AK

(08.05.2015) Armutsgefährdete Kinder und Jugendliche sind das Thema einer Tagung der AK Wien am 20. Mai. Ein Workshop wird von asb und Schuldnerberatung OÖ geleitet. [ mehr ]

Schuldenberatungen: wichtigste Partner der 2. Sparkasse

(08.05.2015) 71,5 Prozent der Ende 2014 bestehenden Konten bei der 2. Sparkasse wurden von den Schuldenberatungen vermittelt. [ mehr ]

Zwangsversteigerungen online

(08.05.2015) Seit Kurzem macht die Justiz vom Recht Gebrauch, bei Exekutionen gepfändete Gegenstände auch online zu versteigern. [ mehr ]

Pfandleiher im Test

(08.05.2015) Die Arbeiterkammer ortete extrem hohe Kosten und mangelnde Information bei Pfandleihhäusern. [ mehr ]

KLARTEXT präsentiert Budgetberatung

(08.05.2015) Am Sozialinfotag der Linzer Johannes Kepler Universität stellte KLARTEXT, die Präventionseinrichtung der SB OÖ, das Angebot Budgetberatung vor. [ mehr ]

Jahresberichte 2014 der Schuldenberatungen

(30.04.2015) Hier sind die online abrufbaren Jahresberichte der staatlich anerkannten Schuldenberatungen für das Jahr 2014 gesammelt. [ mehr ]

Schuldenberatungen fordern: Bewegung in Privatkonkursreform und Absicherung von Schuldenberatung

(22.04.2015) Anlässlich der Schuldenberatungstagung in Eisenstadt zu „20 Jahre Privatkonkurs“ appellieren die Schuldenberatungen an die Politik, überfällige Reformen im Insolvenzrecht konkret anzugehen, Beratungsstellen abzusichern und die EU-Richtlinie zum Recht auf ein Basiskonto noch 2015 umzusetzen. [ mehr ]

Boniflex: Geschäft mit Kreditwürdigkeit

(14.04.2015) Vorsicht geboten ist bei der derzeit laufenden Boniflex-Werbung, kostenpflichtig Negativeinträge zur Kreditwürdigkeit löschen zu lassen! [ mehr ]

Lohnsteuerrechner von BMF und AK

(14.04.2015) Mit Online-Rechnern kann man schon heute ausrechnen, wie viel einem die Lohnsteuersenkung 2016 bringen wird. [ mehr ]

Leichter Anstieg bei Privatkonkursen

(13.04.2015) Im ersten Quartal 2015 wurden um 3,4 Prozent mehr Schuldenregulierungsverfahren eröffnet als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. [ mehr ]

Neuer Präventionsfilm der SCHULDNERHILFE OÖ

(13.04.2015) Bei einer Pressekonferenz präsentierte die SCHULDNERHILFE OÖ mit dem Land Oberösterreich einen neuen Präventionsfilm für Jugendliche. [ mehr ]

CURE Runners auf dem Weg nach Italien

(12.04.2015) "CURE Runners", das Mobile Game für Finanzbildung von Three Coins, wird es durch eine Kooperation mit der Südtiroler Volksbank bald auch in Südtirol, Venetien und Friaul geben. [ mehr ]

Das war die Armutskonferenz 2015

(11.03.2015) Im Februar fand die 10. Armutskonferenz in Salzburg statt, 400 Personen nahmen daran teil, darunter auch MitarbeiterInnen der asb und der Schuldenberatung Salzburg. [ mehr ]

Forum Sozialmanagement: Finanzierung neu denken

(11.03.2015) Beim Forum Sozialmanagement der Fachhochschule Oberösterreich wurde das Thema "Finanzierung neu denken" beleuchtet. Für viele soziale Einrichtungen ist der Sparstift bei der Finanzierung ihrer Leistungen spürbar. [ mehr ]

Kreditscorings in der rechtlichen Grauzone

(11.03.2015) Die Beurteilungen bei der Vergabe von Krediten sind für KonsumentInnen undurchsichtig und bewegen sich in einer datenschutzrechtlichen Grauzone. [ mehr ]

D: Diskussion um Negativzinsen am Privatkonto

(11.03.2015) Für den deutschen Bundesverband der Verbraucherzentralen sind Negativzinsen am Privatkonto unzulässig. [ mehr ]

AK: Girokontoverträge mit 71 Seiten

(11.03.2015) Die Arbeiterkammer kritisiert die Verträge bei Girokonten. Mit bis zu 71 Seiten sind sie viel zu lang und unübersichtlich. [ mehr ]

VKI: "CashBack" der Bank Austria zahlt sich nicht aus

(11.03.2015) Das "CashBack"-Programm der Bank Austria zahlt sich laut VKI nicht aus. Kritik gibt es für die geringe Zahl der Kooperationspartner, die kleinen Rabatte sowie die hohen Kontogebühren. [ mehr ]

SCHULDNERHILFE OÖ: 550 Finanzführerscheine verliehen

(11.03.2015) An 550 Jugendliche wurde in Oberösterreich wieder der Finanzführerschein der SCHULDNERHILFE OÖ verliehen. [ mehr ]

Jugend in der Konsumgesellschaft

(11.03.2015) Im Februar fand der jährliche Fachtag des Präventionsnetzwerks Finanzkompetenz in Berlin statt. [ mehr ]

Basiskonto für alle endlich umsetzen

(18.02.2015) Vor einem Jahr wurde das Recht auf ein Basiskonto für alle als EU-Richtlinie vom EU-Parlament beschlossen. Eine rasche Umsetzung in Österreich ist dringend notwendig. Die Teilnahme am Finanzalltag muss auch für Menschen mit geringem Einkommen möglich sein. [ mehr ]

Schuldenberatungstagung 2015

(18.02.2015) Am 23. und 24. April findet die 6. Österreichische Schuldenberatungstagung in Eisenstadt statt. Dieses Mal mit dem Thema "20 Jahre Privatkonkurs". [ mehr ]

Finanzführerscheine in Salzburg verliehen

(12.02.2015) Rund 600 SchülerInnen haben seit 2013 den Finanzführerschein bekommen, viele weitere sind geplant. [ mehr ]

Lockerung bei Kreditvergaben

(11.02.2015) Eine Studie der EZB zeigt, dass Finanzinstitute die Bedingungen für Kreditvergabe wieder lockern. [ mehr ]

2 in 1: Kalender & Haushaltsbuch der Schuldnerberatung OÖ

(11.02.2015) Jetzt gibt es eine kostenlose Neuauflage des praktischen Familienkalenders und Haushaltsbuches der Schuldnerberatung OÖ [ mehr ]

Video: Schuldenberatung in Bosnien

(10.02.2015) Ein kurzer Film zeigt, wie sich Schuldenberatung - auch mit Hilfe der asb - erfolgreich in Bosnien entwickelt. [ mehr ]

10. Armutskonferenz am 24./25. Februar

(10.02.2015) Die Armutskonferenz blickt auf Vergangenheit und Zukunft - und die asb ist mit einem eigenen Workshop vertreten. [ mehr ]

Verunsicherung um Franken-Kredite

(10.02.2015) Viele private KreditnehmerInnen in Österreich wissen nicht, wie sie auf die überraschende Freigabe des Schweizer Franken-Wechselkurses reagieren sollen. [ mehr ]

Immer mehr Arbeitslose bei Schuldenberatung

(09.02.2015) Immer mehr Menschen, die eine Schuldenberatung aufsuchen, sind arbeitslos. Für sie ist eine Entschuldung über den Privatkonkurs kaum zu schaffen. [ mehr ]

Deutsche Schülerin entfacht Diskussion

(07.02.2015) Eine 17-jährige löste im Internet eine neue Debatte über Finanzbildung an Schulen aus. [ mehr ]

Bankenmonitor: immer höhere Spesen

(07.02.2015) Die AK hat wieder österreichische Banken unter die Lupe genommen: Negativzinsen werden hoch berechnet, aber sobald das Konto ins Plus kommt, sind die Zinsen mager. [ mehr ]

Rückblick: Verschuldung im europäischen Kontext

(13.01.2015) Bericht von der ecdn-Generalversammlung in Brüssel im Dezember 2014, bei der TeilnehmerInnen aus ganz Europa die aktuellen Entwicklungen in ihren Ländern präsentierten und darüber diskutierten. [ mehr ]

Privatkonkurse 2014: Nur Tirol mit Zuwächsen

(12.01.2015) Beinahe um zehn Prozent weniger Privatkonkurse wurden 2014 eröffnet. Lediglich in Tirol gab es mehr Schuldenregulierungsverfahren als im Jahr davor. [ mehr ]

Pfandleihhäuser nehmen über 100 Prozent Zinsen p.a.

(12.01.2015) Die Arbeiterkammer hat Pfandleihäuser in Wien unter die Lupe genommen und dabei Effektivzinssätze von bis zu 140 Prozent geortet. [ mehr ]

SB Salzburg: Beratungsstunden für Selbstständige

(12.01.2015) In einer Kooperation mit der Wirtschaftskammer bietet die Schuldenberatung Salzbug 2015 Beratungen für Selbstständige an, die ihr Unternehmen schließen wollen. [ mehr ]

SB Salzburg: Finanzführerschein für Berufsschulen

(12.01.2015) Die Wirtschaftskammer finanziert einen Finanzführerschein für Berufsschulen in Salzburg. Außerdem hat das Land die Mittel für den bisherigen Finanzführerschein in Salzburg verdoppelt [ mehr ]

Neuer Geschäftsführer bei Schuldnerberatung NÖ gGmbH

(12.01.2015) Michael Lackenberger ist neuer Geschäftsführer der Schuldnerberatung Niederösterreich. [ mehr ]

Neues Haushaltsbuch der SCHULDNERHILFE OÖ

(12.01.2015) Das bewährte Haushaltsbuch der SCHULDNERHILFE OÖ ist in der zwölften Auflage erschienen. [ mehr ]

Internationaler Preis für "CURE Runners" von Three Coins

(12.01.2015) Das Smartphone-Spiel "CURE Runners", für das MitarbeiterInnen der Schuldenberatungen beratend zur Seite standen, hat eine hohe Auszeichnung erlangt. [ mehr ]