Entschuldung anderswo

Insolvenzordnungen für überschuldete Privatpersonen in anderen Ländern zeigen, wie unterschiedlich Entschuldungsmodelle konzipiert sein können. Ihnen allen gleich ist jedoch, dass auch eine Restschuldbefreiung ohne Mindestquote möglich ist und vom Antrag bis zum Neustart nur wenige Jahre oder gar Monate vergehen. Dies macht einmal mehr deutlich, dass Österreich mit seiner 10%-Mindestquote und einer Verfahrensdauer von mindestens sieben Jahren weit hinterher hinkt.

Zur aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift "dasbudget" (Nr. 78)

Zu Informationen zu Abo und Bestellung

Dachorganisation

ASB Schuldnerberatungen GmbH, Dachorganisation der staatlich anerkannten Schuldenberatungen in Österreich

Zentrale:

ASB Schuldnerberatungen GmbH
Bockgasse 2 b
A-4020 Linz

Treuhandschaften:

Büro Wien:

Gumpendorfer Straße 83
A-1060 Wien

Fachpublikum News

Privatkonkursreform soll kommen

(13.02.2017) Die seit Jahren von Schuldenberatungen geforderte Reform des Schuldenregulierungsverfahrens könnte noch heuer Realität werden - so steht es im neuen Arbeitsprogramm der Bundesregierung. [ mehr ]

BAWAG PSK: Basiskonto verweigert?

(12.02.2017) Im Zuge der Kündigung alter Kontoverträge seitens der BAWAG PSK kommt es weiter zu Problemen: gekündigten KundInnen wurde ein Basiskonto verweigert. [ mehr ]

Neues Erwachsenenschutzgesetz beinhaltet "Betreutes Konto"

(12.02.2017) Das im Jänner im Nationalrat diskutierte neue Erwachsenenschutzgesetz beinhaltet auch das „Betreute Konto“, das von der Schuldnerberatung Wien entwickelt wurde. [ mehr ]