Fortbildung

Die asb organisiert als Dachorganisation der staatlich anerkannten Schuldenberatungen Österreichs die Ausbildung für SchuldenberaterInnen. Diese Basics-Kurse sind berufsbezogen, eine Ausbildung zum Schuldenberater/zur Schuldenberaterin ist daher nur in Kombination mit einer Anstellung in einer staatlich anerkannten Schuldenberatung  möglich.

Darüberhinaus bietet die asb Seminare zur Weiterbildung, die auch für andere Interessierte offen sind. Insbesondere wenden wir uns an MitarbeiterInnen in der Sozialberatung und anderen beratenden gemeinnützigen Einrichtungen.

Zum Fortbildungsprogramm 2018 mit ONLINE-ANMELDUNG


Alternativ zur Online-Anmeldung können Sie das Anmeldeformular ausdrucken und ausgefüllt an asb@asb-gmbh.at retournieren:

zum Anmeldeformular zum Ausdrucken

Beachten Sie bitte die untenstehenden Geschäftsbedingungen!

FinanzCoaching

Alle Informationen zu den FinanzCoaching-Seminaren finden Sie hier: Weiter zum Bereich FinanzCoaching

Geschäftsbedingungen für Veranstaltungen der asb

Anmeldungen werden bis drei Wochen vor der jeweiligen Veranstaltung angenommen.

Anmeldegebühr: inklusive 20% USt.

  • Aus- und Weiterbildung: 90 Euro/Tag bzw. Halbtag
  • FinanzCoaching inkl. Handbuch: 180 Euro/Tag

Der Betrag ist nach Erhalt der Rechnung (vor Seminarbeginn) auf das
Konto der ASB Schuldnerberatungen GmbH einzuzahlen.
Die Kontodaten können unter asb@asb-gmbh.at angefordert werden.

Die Kosten für die Unterbringung (Übernachtung, Verpflegung) sind in der Anmeldegebühr nicht enthalten.

Teilnahmebestätigungen werden für den Zeitraum der tatsächlichen Teilnahme ausgestellt.

Der Veranstalter behält sich vor, bei Überbelegung TeilnehmerInnen bis 20 Tage vor Seminarbeginn abzusagen bzw. die Veranstaltung bei zu geringer TeilnehmerInnenzahl zu stornieren.

Stornobedingungen

Bei Absage durch TeilnehmerInnen bis 21 Tage vor der Veranstaltung ist keine Stornogebühr zu bezahlen. Bei Absage durch TeilnehmerInnen nach dieser Frist ist die Anmeldegebühr fällig. Eine etwaige Stornogebühr des Seminarhauses ist in diesem Fall von den TeilnehmerInnen zu tragen. Eine Ersatznominierung ist möglich.

Seminarhäuser/Unterkunft

Die Kosten für die Unterbringung (Übernachtung, Tagespauschalen, Mittagessen) sind von den TeilnehmerInnen zu tragen.

Die im know.how 2018 angeführten Preise der Hotels sind Richtpreise.

Zimmerreservierung/Anreise am Vortag

Wir reservieren für Sie Übernachtung und Verpflegung ab dem ersten Seminartag bis zum Tag des Seminarendes. Um einen reibungslosen Ablauf der Seminare zu gewährleisten, ersuchen wir um rechtzeitige Anreise. Wenn gewünscht, reservieren wir gerne eine zusätzliche Nächtigung am Vortag. Die Ankunft (Schlüsselübergabe) am Vorabend ist von den TeilnehmerInnen mit dem Seminarhaus direkt zu organisieren.

Seminarzeiten

Die Seminare beginnen am ersten Seminartag jeweils um 9 Uhr und enden am letzten Tag, wenn nicht anders angegeben, spätestens um 17 Uhr.

Organisatorische Leitung

Als organisatorische Ansprechperson wird bei allen Seminaren (ausgenommen FinanzCoaching-Seminare) ein/e MitarbeiterIn der asb vertreten sein. Bei FinanzCoaching-Seminaren übernimmt ein/e ReferentIn die organisatorische Leitung.

Weitere Informationen

werden vor Seminarbeginn zugesandt.

Für Anfragen stehen wir gerne unter der Telefonnummer 0732-65 65 99 zur Verfügung.

Seminarangebot 2018

Das gesamte Bildungsprogramm:

Online mit Buchungsmöglichkeit

Download "know.how 2018" (PDF, 723 KB)

 

 

Fortbildung News

asb-Fortbildungsprogramm für 2018

(29.10.2017) Das "know.how 2018", Fortbildungsprogramm der asb, ist da. Fortbildungen können ab sofort gebucht werden. [ mehr ]

FinanzCoaching-Handbuch aktualisiert

(10.10.2017) Die Seminarunterlage für die FinanzCoaching-Seminare wurde überarbeitet und beinhaltet nun auch die neuen Regeln im Privatkonkurs. [ mehr ]

200. FinanzCoaching-Seminar

(07.09.2017) Seit zwölf Jahren bieten die Schuldenberatungen FinanzCoaching-Seminare für soziale Einrichtungen an. 5.400 MultiplikatorInnen konnten bisher erreicht werden. [ mehr ]