Sachwalterschaftsrecht steht vor Reform

(11.07.2016) Noch im Sommer soll laut Justizministerium der Entwurf zum neuen Sachwalterschaftsrecht fertig gestellt sein. Das "Betreute Konto" der Schuldnerberatung Wien wird darin ausdrücklich Erwähnung finden, eventuell auch die "AssistenzCard", die in Wien seit einem Jahr im Pilotbetrieb läuft. Gegen Ende 2017 sollen die Begutachtungen abgeschlossen sein. Mit einer Inkraftsetzung des reformierten Gesetzes wird Anfang 2018 gerechnet.
Zu Infos über das "Betreute Konto"

Dachorganisation

ASB Schuldnerberatungen GmbH, Dachorganisation der staatlich anerkannten Schuldenberatungen in Österreich

Zentrale:

ASB Schuldnerberatungen GmbH
Bockgasse 2 b
A-4020 Linz

Treuhandschaften:

Büro Wien:

Gumpendorfer Straße 83
A-1060 Wien