In der Abo-Falle

(13.12.2016) Bei sogenannten Abo-Fallen bieten Abzockerbetriebe Dienstleistungen auf Webseiten an, die es anderswo auch gratis gibt. Eine solche Abo-Falle ist etwa das "Kochrezepte Portal" www.profi-kochrezepte.de mit Kosten von 19,90 Euro im Monat. Für Rezepte, die es im Netz normalerweise kostenfrei gibt. Zur Praxis bei Nichtzahlen gehören schließlich Drohungen - ein Abschreckungseffekt, der seine Wirkung oft nicht verfehlt. ExpertInnen raten jedoch eindringlich von Zahlungen ab, Arbeiterkammer und Verein für Konsumenteninformation können helfen. "Help", das Ö1-Konsumentenmagazin hat informiert und über die Praxis der Abo-Fallen berichtet.
Auf help.orf gibt es den Artikel zum Nachlesen

Dachorganisation

ASB Schuldnerberatungen GmbH, Dachorganisation der staatlich anerkannten Schuldenberatungen in Österreich

Zentrale:

ASB Schuldnerberatungen GmbH
Bockgasse 2 b
A-4020 Linz

Treuhandschaften:

Büro Wien:

Gumpendorfer Straße 83
A-1060 Wien

Fachpublikum News

Privatkonkurs-Steigerung: Zinsspirale erzeugt hohe Schulden

(14.01.2019) Die Zahl der Privatkonkurse ist 2018 gestiegen, ebenso die Fälle sehr hoher Überschuldung. Die Gründe für diese hohen Schulden liegen oft im System des Schulden-Eintreibens: Zinsen und Kosten setzen eine Spirale in Gang, die Schulden in wenigen Jahren vervielfachen. Schuldenberatungen fordern daher eine gesetzliche Deckelung von Zinsen und Kosten. [ mehr ]

Leichte Sprache - Klare Information

(10.01.2019) Hier gibt es Texte in Leichter Sprache. Wir erklären Schulden-Regelung und Privat-Konkurs. [ mehr ]

10.024 Menschen eröffneten 2018 Privatkonkurs

(09.01.2019) Erstmals seit Einführung des Privatkonkurses wurden im Jahr 2018 mehr als 10.000 Schuldenregulierungsverfahren eröffnet - ein Nachholeffekt nach der Privatkonkurs-Reform 2017. [ mehr ]