Vorarlberger Befragung zu Jugend und Geld

(13.02.2017) In Kooperation mit dem Vorarlberger Finanzführerschein der ifs Schuldenberatung haben vier Maturantinnen der HLW Rankweil beinahe 600 Jugendliche über ihren Umgang mit Geld befragt. Das Ergebnis kann mit einem Satz beschrieben werden: Die Ländle-Jugend schaut aufs Geld. „Ich freue mich, dass die vier jungen Frauen sich dieses Thema genau angeschaut haben. Einige Ergebnisse der Untersuchung können wir direkt  in den Finanzführerschein einbauen“, freut sich Peter Kopf, Geschäftsführer der ifs Schuldenberatung, über das Engagement der vier Schülerinnen.
Zu weiteren Informationen auf fitfuersgeld.at

Dachorganisation

ASB Schuldnerberatungen GmbH, Dachorganisation der staatlich anerkannten Schuldenberatungen in Österreich

Zentrale:

ASB Schuldnerberatungen GmbH
Bockgasse 2 b
A-4020 Linz

Treuhandschaften:

Büro Wien:

Gumpendorfer Straße 83
A-1060 Wien

Fachpublikum News

Frauen bei der Schuldenregulierung nicht benachteiligen

(05.03.2021) Arbeitslosigkeit, Scheidung und das Eingehen einer Bürgschaft sind typische Gründe, warum sich Frauen überschulden. Schulden aus gescheiterter Selbstständigkeit sind hingegen eine männliche Domäne. Bei der Dauer der Entschuldung darf es keine Unterscheidung geben. [ mehr ]

Insolvenzrechts-Reform kommt: Privatkonkurs wird kürzer

(22.02.2021) Die Verfahrensdauer im Privatkonkurs wird verkürzt. Im Sommer tritt eine neue Regelung in Kraft, die eine Entschuldung innerhalb von drei Jahren ermöglicht - für alle. [ mehr ]

Corona-Gesetzesänderungen und Erste Hilfe für Betroffene

(15.02.2021) Eine Übersicht über Maßnahmen und erste Schritte, die Menschen in finanzieller Notlage in der Corona-Krise helfen. [ mehr ]