Kontroverse bei Bankomatgebühren

(09.03.2017) Die Konsumentenschützer der Arbeiterkammer sprechen sich klar gegen eine Bankomatgebühr aus. Die ohnehin schon zahlreichen Kosten für BankkundInnen würden damit einmal mehr erweitert. Der Zugang zum eigenen Geld dürfe neben Konto- und Bankomatkartengebühr nicht "noch einmal kosten". Die Bundeswettbewerbsbehörde (BWB) befindet hingegen in einer Stellungnahme ein Verbot von Bankomatgebühren als nicht zielführend, da Banken zahlreiche andere Ausweichmöglichkeiten hätten, um die Kosten einzuheben.
Zum Bericht im Standard
Zur Stellungnahme der BWB

Dachorganisation

ASB Schuldnerberatungen GmbH, Dachorganisation der staatlich anerkannten Schuldenberatungen in Österreich

Zentrale:

ASB Schuldnerberatungen GmbH
Bockgasse 2 b
A-4020 Linz

Treuhandschaften:

Büro Wien:

Gumpendorfer Straße 83
A-1060 Wien

Fachpublikum News

Fachtagung und Jubiläum der SCHULDNERHILFE OÖ

(09.12.2019) Die 5. Fachtagung der SCHULDNERHILFE OÖ hatte das Thema "#finanzbildung - Konsum im digitalen Zeitalter". [ mehr ]

Neue Selbstständigenstudie

(02.12.2019) Die neue asb-Studie zu überschuldeten Selbstständigen zeigt die positiven Effekte der Privatkonkursreform. Seit 20 Jahren führt die asb vergleichende Untersuchungen zu dieser KlientInnengruppe durch. [ mehr ]

Wege aus der Schuldenfalle

(02.12.2019) Die Schuldenberatungen haben einen rechts- und sozialpolitischen Forderungskatalog erarbeitet, um Überschuldung zu verhindern und Betroffenen zu helfen. [ mehr ]