30 Jahre ifs Schuldenberatung Vorarlberg

(09.05.2018) Anlässlich des 30-jährigen Bestehens der ifs Schuldenberatung zeigt das vorarlberg museum in Bregenz die Ausstellung „Wie viel ist genug?“. Das Jubiläum wurde am 13. April im Rahmen der Ausstellungseröffnung mit einer humorvollen aber durchaus ernstgemeinten Betrachtung über das eigene Verhältnis zu Geld und Schulden gefeiert. Der Leiter der Schuldenberatung Vorarlberg, Peter Kopf, ließ es sich nicht nehmen, in die Badewanne zu steigen und in Münzen zu baden (siehe Foto). Die asb, in Vertretung von Clemens Mitterlehner und Maria Kemmetmüller, gratulierten den MitarbeiterInnen der ifs Schuldenberatung Vorarlberg recht herzlich zum Bestehen. Zahlreiche Medien berichteten über den 30er, ein Blog des Museums informiert über aktuelle Neuigkeiten aus dem Ausstellungsalltag.
Zum Blog auf vorarlbergmuseum.org
Nähere Informationen auf der Seite des ifs

Dachorganisation

ASB Schuldnerberatungen GmbH, Dachorganisation der staatlich anerkannten Schuldenberatungen in Österreich

Zentrale:

ASB Schuldnerberatungen GmbH
Bockgasse 2 b
A-4020 Linz

Treuhandschaften:

Fachpublikum News

Zwei Mal Schuldenberatung im Aufsichtsrat der Zweiten Sparkasse

(20.09.2021) Christian Neumayer (Schuldnerberatung Wien, Bild rechts) und Clemens Mitterlehner (asb, Bild links) wurden in der Vereinsversammlung der Zweiten Sparkasse am 14. September in den Aufsichtsrat gewählt. [ mehr ]

Schutzschirm für Schuldner*innen

(20.09.2021) Bei einer Pressekonferenz von SPÖ Konsument*innenschutzsprecher Christian Drobits war asb Geschäftsführer Clemens Mitterlehner als unabhängiger Experte mit am Podium, um unter anderem auf die fehlende Datenlage zu überschuldeten Menschen in Österreich aufmerksam zu machen. [ mehr ]

Schuldenberatung im Konsumentenpolitischen Forum

(20.09.2021) Bundesminister Mückstein ging beim Konsumentenpolitischen Forum im September mehrfach auf die Schuldenberatung ein. Unter anderem sprach er sich für einen Stufenbau aus grundlegender Finanzbildung und erst nachgeordnet für eine Finanzbildung im Sinne von Veranlagung und Kapitalmarkt aus. [ mehr ]