Corona-Krise: Schulden bei Strom und Gas

Das Klimaschutzministerium hat gemeinsam mit den Energieversorgern bekannt gegeben, dass es zu keinen Strom- und Gasabschaltungen kommen soll aufgrund von Zahlungsverzug durch die Corona-Maßnahmen kommen. 

„Auch, wenn Sie Ihre Rechnungen nicht pünktlich zahlen können, Strom und warmes Wasser werden weiter fließen, die Heizung bleibt warm", betont Klimaschutzministerin Leonore Gewessler.

Diese Maßnahme gilt bis 1. Mai 2020.

 

Zu näheren Informationen auf bmk.gv.at