Fortbildungsprogramm 2021

(10.11.2020) Das Fortbildungsprogramm der asb „know.how 2021“ ist fertig, Seminare können ab sofort  gebucht werden.  

Mit dem Trend der Verlagerung in den „virtuellen Raum" beschäftigen wir uns im Seminar „Webinar planen und durchführen". Die anstehenden Reformen im Bereich der Insolvenz- und Exekutionsordnung werden in den beiden Veranstaltungen „Insolvenz- und Exekutionsrecht intensiv" für viel Diskussionsstoff sorgen. Zudem gibt es wieder das Seminar „Lohnpfändung für den Beratungsalltag". In einem zielgruppenspezifischen Seminar wird auf das Thema „MigrantInnen – Hintergrundwissen und interkulturelle Kompetenz" eingegangen. 

Natürlich führen wir auch 2021 unsere Ausbildungsreihe „Basics" durch – es mag ja sein, dass es auf Grund der Covid-19-Wirtschaftskrise viele neue SchuldenberaterInnen braucht, die wir gerne ausbilden. Quer durch Österreich finden auch wieder die Finanzcoaching-Seminare statt.

 

Zum Fortbildungsprogramm 2021 mit Online-Anmeldung

Zum Fortbildungsprogramm 2021 als pdf

 

Dachorganisation

ASB Schuldnerberatungen GmbH, Dachorganisation der staatlich anerkannten Schuldenberatungen in Österreich

Zentrale:

ASB Schuldnerberatungen GmbH
Bockgasse 2 b
A-4020 Linz

Treuhandschaften:

Fachpublikum News

Schuldenreport 2022: Situation überschuldeter Menschen verschärft sich

(02.05.2022) Teuerungen sind in allen Lebensbereichen spürbar. Eine Gruppe, die davon besonders hart betroffen ist, sind überschuldete Menschen. Für viele ist das Leben kaum noch leistbar, eine Schuldenregulierung oft nicht möglich. Der Schuldenreport 2022 gibt Auskünfte über die Klientel der Schuldenberatungen und beleuchtet Hintergründe. Ein neues Projekt soll helfen, mehr Menschen näher an eine notwendige Schuldenregulierung zu bringen. [ mehr ]

Privatinsolvenzen im 1. Quartal 2022 um fast ein Viertel gestiegen

(20.04.2022) Im 1. Quartal 2022 wurden in Österreich 2.190 Schuldenregulierungsverfahren eröffnet, das sind um 425 Verfahren mehr als im Vergleichszeitraum 2021 und entspricht einer Steigerung von 24,1 Prozent. Die Zahl der Insolvenzanträge ist um 27,6 Prozent bzw. 518 Anträge auf 2.397 Anträge gestiegen. [ mehr ]

Deutschland: BAG-SB Jahresfachtagung

(17.03.2022) Vom 4. bis 6. Mai findet die BAG-SB Jahresfachtagung in Mainz hybrid, also vor Ort und online, statt. [ mehr ]