Schuldenreport 2009

Nachfrage nach Schuldenberatung und Privatkonkurs steigt

(10.9.09) Insgesamt 47.525 Personen mit Schuldenproblemen wurden im Vorjahr von einer der 10 staatlich anerkannten Schuldenberatungen in Österreich unterstützt. Damit konnten (bei gleichbleibender BeraterInnenzahl) um 14% mehr überschuldete Personen beraten werden als im Vorjahr, so die aktuellen Zahlen des von der Schuldenberatungs-Dachorganisation asb veröffentlichten Schuldenreports 2009.

Über 6.000 KlientInnen wurden bei der Eröffnung eines Privatkonkurses von MitarbeiterInnen der Schuldenberatung professionell betreut. Das sind 71% aller Privatkonkurseröffnungen an österreichischen Gerichten und bedeutet gegenüber dem Vorjahr 1000 Privatkonkurse mehr, die Schuldenberatungen unterstützt haben.

Der größte Teil der SchuldenberatungsklientInnen ist erwerbstätig, zwischen 30 und 40 Jahre alt, verfügt über geringes Einkommen von 1000 bis 1500 Euro monatlich und maximal einen Lehrabschluss oder berufsbildende Fachschule. Der Anteil an arbeitslosen Personen ist neunmal so hoch wie in der Gesamtbevölkerung. Schuldenprobleme entstehen vor allem durch Arbeitslosigkeit bzw. Einkommensverlust, gescheiterte Selbständigkeit oder fahrlässigen Umgang mit Geld.

Privatkonkursreform notwendig

„Einsatz und Nutzen von Schuldenberatungen im Kampf gegen Schuldenprobleme sind evident", so Hans W. Grohs, Geschäftsführer der Dachorganisation asb, „fehlende Maßnahmen von Seiten der Politik zur Stärkung der Sanierung Privater Haushalte mindern jedoch die Wirksamkeit unsere Anstrengungen."

Besonders dringend sei die Umsetzung der schon lange angekündigten Reformen im Privatkonkurs. „Es ist unverständlich, warum mit den Verbesserungen in der Unternehmensinsolvenz nicht auch der Privatkonkurs verbessert wird", so Grohs. Nicht zuletzt werden damit auch die Probleme vieler ehemaliger gescheiterter UnternehmerInnen mit überdurchschnittlich hohen Schulden ignoriert.

Um den Privatkonkurs effektiver zu gestalten und noch mehr Menschen eine Schuldenregulierung und den damit erwiesenermaßen verbundenen Nutzen für Volkswirtschaft und Gläubiger zu erhöhen, sei vor allem eine Verkürzung der Sanierungsdauer sowie ein Ausbau der Billigkeitsgründe erforderlich.

Mit Blick auf die vom Finanzsektor ausgehende aktuelle Wirtschaftskrise kritisiert Grohs auch die Vorgangsweise der Banken. Statt einfache und transparente Basisprodukte anzubieten

und KundInnen uneigennützig zu informieren, wird weiterhin bei Zahlungsproblemen die Verantwortung allein bei den VerbraucherInnen gesucht.

„Gefragt sind in der ganzen EU gültige grenzübergreifende Produktstandards", so Grohs, der letzte Woche auch an einem Hearing der Europäischen Union zu diesem Thema teilnahm.

Um den Zugang zu Schuldenberatung auch für den als Folge der Krise zu erwartenden weiter steigenden Bedarf sicherzustellen, sei nach wie vor der Ausbau der Schuldenberatungen gefragt, der sich für die öffentliche Hand auch rechne.

Download: Schuldenreport 2009

Rückfragen für Medien

ASB Schuldnerberatungen GmbH

Dr.in Michaela Moser
Tel. 0676/544 26 46
michaela.moser@asb-gmbh.at

Beratungsstellen

Hier finden Sie kostenlose Beratung.
Bitte klicken Sie auf das Bundesland, in dem Sie wohnen. Die Kontaktdaten der für Sie zuständigen Beratungsstelle/n werden angezeigt.

Österreichkarte

Beratungsstellen im Burgenland

Schuldenberatung Burgenland - Eisenstadt / Zentrale

Hartlsteig 2
7000 Eisenstadt

Schuldenberatung Burgenland - Oberwart

Hauptplatz 1
7400 Oberwart

Beratungsstellen in Kärnten

Schuldnerberatung Kärnten – Klagenfurt / Zentrale

Waaggasse 18/3
9020 Klagenfurt

Schuldnerberatung Kärnten – Villach

Bahnhofplatz 8/6
9500 Villach

Beratungsstellen in Niederösterreich

Schuldnerberatung NÖ gGmbH – Zentrale

EKZ Forum, Schulring 21 / 2. Obergeschoß / Top 201
3100 St. Pölten

Schuldnerberatung NÖ gGmbH – Amstetten

Arthur Krupp Straße 1
3300 Amstetten

Schuldnerberatung NÖ gGmbH – Hollabrunn

Theodor Körner Gasse 3
2020 Hollabrunn

Schuldnerberatung NÖ gGmbH – Wr. Neustadt

Mittere Gasse 23/ Top 4
2700 Wiener Neustadt

Schuldnerberatung NÖ gGmbH – Zwettl

Landstraße 52
3910 Zwettl

Beratungsstellen in Oberösterreich

In Oberösterreich gibt es zwei staatlich anerkannte Schuldenberatungen.

SCHULDNERHILFE OÖ – Linz /Zentrale

Stockhofstraße 9
4020 Linz

Schuldnerberatung OÖ – Linz / Zentrale

Spittelwiese 3
4020 Linz

SCHULDNERHILFE OÖ – Rohrbach

Stadtplatz 16
4150 Rohrbach

Schuldnerberatung OÖ – Ried

Bahnhofstraße 38
4910 Ried/Innkreis

Schuldnerberatung OÖ – Steyr

Bahnhofstraße 14/2
4400 Steyr

Schuldnerberatung OÖ– Vöcklabruck

Stadtplatz 15 - 17
4840 Vöcklabruck

Schuldnerberatung OÖ – Wels

Bahnhofstraße 13
4600 Wels

Beratungsstellen in Salzburg

Schuldenberatung Salzburg – Stadt Salzburg / Zentrale

Alpenstraße 48a (Zentrum Herrnau)
5020 Salzburg

Schuldenberatung Salzburg – St. Johann

Prof.-Pöschl-Weg 5a
5600 St. Johann

Schuldenberatung Salzburg – Zell am See

Mozartstraße 5
5700 Zell am See

Beratungsstellen in der Steiermark

Schuldnerberatung Steiermark GmbH – Graz / Zentrale

Annenstraße 47
8020 Graz

Schuldnerberatung Steiermark GmbH – Kapfenberg

Wienerstraße 60
8605 Kapfenberg

Beratungsstellen in Tirol

Schuldenberatung Tirol – Innsbruck / Zentrale

Wilhelm-Greil-Straße 23/5
6020 Innsbruck

Schuldenberatung Tirol – Imst

Christian-Plattner-Straße 6
6460 Imst

Schuldenberatung Tirol – Wörgl

Bahnhofstraße 37
6300 Wörgl

Beratungsstellen in Vorarlberg

Institut für Sozialdienste gGmbH, ifs Schuldenberatung – Bregenz / Zentrale

Mehrerauerstraße 3 (Benger-Park)
6900 Bregenz

Institut für Sozialdienste gGmbH, ifs Schuldenberatung – Bludenz

Klarenbrunnstraße 12 (Innovationszentrum)
6700 Bludenz

Institut für Sozialdienste gGmbH, ifs Schuldenberatung – Feldkirch

Schießstätte 14 (Ganahl-Areal)
6800 Feldkirch

Beratungsstellen in Wien

Schuldnerberatung Wien gGmbH

Döblerhofstraße 9, 1. Stock
1030 Wien

Übersicht aller Beratungsstellen:
Hier finden Sie eine Liste aller 28 Beratungsstellen in ganz Österreich.