Call for Action: Schuldenberatungen fordern Politik zum Handeln auf

Die staatlich anerkannten Schuldenberatungen treten in Dialog mit den wahlwerbenden Parteien. Ein Fragenkatalog, der wesentliche Aspekte im Kampf gegen Überschuldung privater Haushalte absteckt wurde heute im Rahmen der 5. Österreichischen Schuldenberatungstagung in Graz präsentiert.

(Wien, 28. Juni 2013) Verstärkte Finanzbildung, erleichterter Zugang zum Privatkonkurs, das Recht auf ein Girokonto und ausreichende Kapazitäten für Budget- und Schuldenberatung – das sind die zentralen Themen mit denen sich Politik auseinandersetzen muss. Firmenpleiten, steigende Arbeitslosigkeit und der Aufbrauch von Ersparnissen treiben immer mehr Menschen in wirtschaftliche Notsituationen. „Politik muss den Menschen zeigen, dass sie nicht nur für Banken und Bauwirtschaft da ist, sondern auch wirtschaftlich gescheiterten Einzelunternehmen und Familien zeitgemäße Formen der Entschuldung zur Verfügung stellt. Hier ist sie säumig!“, sagt Dr. Hans W. Grohs, Geschäftsführer der Dachorganisation ASB Schuldnerberatungen GmbH.

Die Parteien sollen sich noch vor, aber auch nach der Wahl mit konkreten Maßnahmen im Kampf gegen Überschuldung auseinandersetzen. Der Fragenkatalog wurde im Rahmen der 5. Österreichischen Schuldenberatungstagung mit über 100 TeilnehmerInnen als Resolution verabschiedet. Er wird nun den ParteichefInnen von SPÖ, ÖVP, GRÜNE, FPÖ, BZÖ und Team Stronach zur Beantwortung bis 5. August übermittelt. Die Antworten werden veröffentlicht und diskutiert.

Im Rahmen der Tagung am 27./28. Juni in Graz blickten interessierte TeilnehmerInnen „über den Tellerrand“. So wurde neben eigenen Projekten und Erfahrungen auch „Entschuldung anderswo“ diskutiert, wozu kompetente Gäste aus Deutschland, Griechenland, Luxemburg und Italien eingeladen waren. Zudem wurde der Austausch mit Vertretern der Banken und Kreditschutzverbände forciert.

„Die Bedeutung eines Privatkonkurses und einer raschen Entschuldung sind heute europaweit unbestritten. Es gibt in Österreich noch gravierende Probleme, bei denen wir dringenden Handlungsbedarf sehen“, sagt Dr. Hans W. Grohs, Geschäftsführer der ASB Schuldnerberatungen GmbH. So hinkt Österreich bezüglich der langen Verfahrensdauer von sieben Jahren im Privatkonkurs im europäischen Vergleich nach. Aber auch am anderen Ende – bei der Überschuldungsprävention – braucht es Aktivitäten: mehr Ressourcen für flächendeckende Präventionsarbeit sowie Finanzbildung als fixer Bestandteil im Unterricht könnten Überschuldungskarrieren verhindern.

Schuldenberatung rechnet sich vielfach, wie eine Studie des NPO Kompetenzzentrums der Wirtschaftsuniversität kürzlich errechnet hat: Jeder Euro, der in die staatlich anerkannten Schuldenberatungen investiert wird, schafft soziale und wirtschaftliche Wirkungen im Gegenwert von 5,3 Euro. Dr. Hans W. Grohs: „Die Schuldenberatungen arbeiten effizient und gewinnbringend, nun wird es Zeit, dass wieder die Politik einen Teil zur Verbesserung der Lebenssituation betroffener Menschen beiträgt.


zum Fragenkatalog „Überschuldung verhindern, Entschuldung ermöglichen“

Details zum Tagungsprogramm auf www.schuldenberatung.at/sbtagung13

Rückfragen bei der asb:

Dr. Hans W. Grohs (Geschäftsführer) , T. 0732-65 65 99, E. hans.grohs@asb-gmbh.at
Mag.a Gabriele Horak-Böck (Öffentlichkeitsarbeit), T. 01-96 10 213, E. gabriele.horak@asb-gmbh.at

Kontakt zu den GeschäftsführerInnen der Schuldenberatungen in den Bundesländern:

Schuldnerberatung Wien, Tel. 01 33 08 735 – DSA Alexander A. Maly
Schuldnerberatung Niederösterreich, Tel. 02742 35 54 20 – Ulrike Martin, MAS, MBA
Schuldnerberatung Oberösterreich, Tel. 0732 77 55 11 – Mag. Thomas Berghuber
SCHULDNERHILFE OÖ, Tel. 0732 77 77 34 – Mag. (FH) Ferdinand Herndler
Schuldenberatung Salzburg, Tel. 0662 879901, 0676/507 52 00 – Mag. Peter T. Niederreiter
Schuldenberatung Tirol, Tel. 0512 57 76 49 – Mag. Thomas Pachl
IfS-Schuldenberatung Vorarlberg, Tel. 05574 46 18 5 – DSA Peter Kopf
Schuldnerberatung Steiermark, Tel. 0316 37 25 07 – Mag. Christof Lösch
Schuldnerberatung Kärnten, Tel. 0463 51 56 39 – Mag. Karl Kleindl
Schuldenberatung Burgenland, Tel. 02682 600 215-0 – Mag.a Gabriela Perusich

Beratungsstellen

Hier finden Sie kostenlose Beratung.
Bitte klicken Sie auf das Bundesland, in dem Sie wohnen. Die Kontaktdaten der für Sie zuständigen Beratungsstelle/n werden angezeigt.

Österreichkarte

Beratungsstellen im Burgenland

Schuldenberatung Burgenland - Eisenstadt / Zentrale

Hartlsteig 2
7000 Eisenstadt

Schuldenberatung Burgenland - Oberwart

Hauptplatz 1
7400 Oberwart

Beratungsstellen in Kärnten

Schuldnerberatung Kärnten – Klagenfurt / Zentrale

Waaggasse 18/3
9020 Klagenfurt

Schuldnerberatung Kärnten – Villach

Bahnhofplatz 8/6
9500 Villach

Beratungsstellen in Niederösterreich

Schuldnerberatung NÖ gGmbH – Zentrale

EKZ Forum, Schulring 21 / 2. Obergeschoß / Top 201
3100 St. Pölten

Schuldnerberatung NÖ gGmbH – Amstetten

Arthur Krupp Straße 1
3300 Amstetten

Schuldnerberatung NÖ gGmbH – Hollabrunn

Theodor Körner Gasse 3
2020 Hollabrunn

Schuldnerberatung NÖ gGmbH – Wr. Neustadt

Mittere Gasse 23/ Top 4
2700 Wiener Neustadt

Schuldnerberatung NÖ gGmbH – Zwettl

Landstraße 52
3910 Zwettl

Beratungsstellen in Oberösterreich

In Oberösterreich gibt es zwei staatlich anerkannte Schuldenberatungen.

SCHULDNERHILFE OÖ – Linz /Zentrale

Stockhofstraße 9
4020 Linz

Schuldnerberatung OÖ – Linz / Zentrale

Spittelwiese 3
4020 Linz

SCHULDNERHILFE OÖ – Rohrbach

Stadtplatz 16
4150 Rohrbach

Schuldnerberatung OÖ – Ried

Bahnhofstraße 38
4910 Ried/Innkreis

Schuldnerberatung OÖ – Steyr

Bahnhofstraße 14/2
4400 Steyr

Schuldnerberatung OÖ– Vöcklabruck

Stadtplatz 15 - 17
4840 Vöcklabruck

Schuldnerberatung OÖ – Wels

Bahnhofstraße 13
4600 Wels

Beratungsstellen in Salzburg

Schuldenberatung Salzburg – Stadt Salzburg / Zentrale

Alpenstraße 48a (Zentrum Herrnau)
5020 Salzburg

Schuldenberatung Salzburg – St. Johann

Prof.-Pöschl-Weg 5a
5600 St. Johann

Schuldenberatung Salzburg – Zell am See

Mozartstraße 5
5700 Zell am See

Beratungsstellen in der Steiermark

Schuldnerberatung Steiermark GmbH – Graz / Zentrale

Annenstraße 47
8020 Graz

Schuldnerberatung Steiermark GmbH – Kapfenberg

Wienerstraße 60
8605 Kapfenberg

Beratungsstellen in Tirol

Schuldenberatung Tirol – Innsbruck / Zentrale

Wilhelm-Greil-Straße 23/5
6020 Innsbruck

Schuldenberatung Tirol – Imst

Christian-Plattner-Straße 6
6460 Imst

Schuldenberatung Tirol – Wörgl

Bahnhofstraße 37
6300 Wörgl

Beratungsstellen in Vorarlberg

Institut für Sozialdienste gGmbH, ifs Schuldenberatung – Bregenz / Zentrale

Mehrerauerstraße 3 (Benger-Park)
6900 Bregenz

Institut für Sozialdienste gGmbH, ifs Schuldenberatung – Bludenz

Klarenbrunnstraße 12 (Innovationszentrum)
6700 Bludenz

Institut für Sozialdienste gGmbH, ifs Schuldenberatung – Feldkirch

Schießstätte 14 (Ganahl-Areal)
6800 Feldkirch

Beratungsstellen in Wien

Schuldnerberatung Wien gGmbH

Döblerhofstraße 9, 1. Stock
1030 Wien

Übersicht aller Beratungsstellen:
Hier finden Sie eine Liste aller 28 Beratungsstellen in ganz Österreich.

Dachorganisation

ASB Schuldnerberatungen GmbH, Dachorganisation der staatlich anerkannten Schuldenberatungen in Österreich

Zentrale:

ASB Schuldnerberatungen GmbH
Bockgasse 2 b
A-4020 Linz

Treuhandschaften:

Büro Wien:

Gumpendorfer Straße 83
A-1060 Wien