Budgetberatung fordert nationale Strategie zur Finanzbildung

Utl: Hell haben im Advent die Reklamen in den Einkaufsstraßen geleuchtet – und damit den Blick vieler Menschen getrübt. 2015 muss das Budget wieder ausgeglichen werden. Dafür sind neue Strategien auf persönlicher sowie auf gesellschaftlicher Ebene erforderlich.

(Wien, 29.12.2014) Zu Weihnachten haben auch jene zu teureren Geschenken gegriffen, deren Budget das nicht erlaubt. Solche vermeintlichen Kleinigkeiten können eine bereits angespannte finanzielle Situation endgültig zum Kippen bringen.

Schuldenberatung kann im Nachhinein helfen – vergleichbar mit einem Notarztteam. Ziel sollte jedoch sein, die Menschen bereits zu finanziell vorausschauendem Handeln zu bewegen. Dafür haben die Schuldenberatungen heuer österreichweit das Projekt Budgetberatung ins Leben gerufen und fordern für 2015 nationale Strategien zur Finanzbildung.

Für ein ausgeglichenes Haushaltsbudget

Ein ausgeglichenes Haushaltsbudget ist das Um und Auf in persönlich finanziell angespannten Zeiten, um nicht in Überschuldung zu geraten. Wer etwa nach den Feiertagen merkt, dass zu viel ausgegeben wurde und die finanzielle Situation immer enger wird, findet Unterstützung bei der Schulden- und Budgetberatung. Hier kann man sich anonym Informationen und Hilfestellungen holen und sich für einen kostenlosen Beratungstermin anmelden.

Budgetberatung wurde als gemeinsames Produkt der staatlich anerkannten Schuldenberatungen entwickelt und einheitlich für das gesamte Bundesgebiet konzipiert. Hans W. Grohs, Geschäftsführer der ASB Schuldnerberatungen GmbH: „Budgetberatung ist aber (noch) kein Selbstläufer. Sie ist eine junge Initiative, die nicht zuletzt aus diesem Grund besonderer Aufmerksamkeit sowie ausreichender Mittel und Zeit bedarf.“

Die Forderungen nach Verankerung von Wirtschaftsbildung im geregelten Schulunterricht und weiteren Aktivitäten mehren sich. „Dennoch fehlt eine österreichweit koordinierte Gesamtstrategie für Wirtschafts- und Finanzbildung“, kritisiert Grohs.

Was ist Budgetberatung?

Budgetberatung ist ein Service der Schuldenberatungen, das einen Beitrag zur Schuldenprävention leistet und in den meisten Bundesländern angeboten wird. Sie richtet sich an Menschen, die (noch) nicht überschuldet sind, die aber Monat für Monat schwer mit ihrem Geld auskommen, deren Haushaltsausgaben steigen oder deren Haushaltseinkommen sich verringert. Gründe dafür sind etwa Arbeitslosigkeit, Pensionierung, Scheidung, Karenz oder Selbstständigkeit.

Ein Überblick darüber, was Budgetberatung kann und ist, findet sich in einer Broschüre sowie in einem kurzen Video, beides auf der Website www.budgetberatung.at. Vertiefende Informationen und Interviews aus der Praxis liefert zudem die aktuelle Ausgabe der asb-Fachpublikation „das budget“, die ganz im Zeichen der Budgetberatung steht. Ein Überblick über den Inhalt sowie Bestellmöglichkeit finden sich unter www.schuldenberatung.at/fachpublikum/dasbudget.

Beratungsstellen

Hier finden Sie kostenlose Beratung.
Bitte klicken Sie auf das Bundesland, in dem Sie wohnen. Die Kontaktdaten der für Sie zuständigen Beratungsstelle/n werden angezeigt.

Österreichkarte

Beratungsstellen im Burgenland

Schuldenberatung Burgenland - Eisenstadt / Zentrale

Hartlsteig 2
7000 Eisenstadt

Schuldenberatung Burgenland - Oberwart

Hauptplatz 1
7400 Oberwart

Beratungsstellen in Kärnten

Schuldnerberatung Kärnten – Klagenfurt / Zentrale

Waaggasse 18/3
9020 Klagenfurt

Schuldnerberatung Kärnten – Villach

Bahnhofplatz 8/6
9500 Villach

Beratungsstellen in Niederösterreich

Schuldnerberatung NÖ gGmbH – Zentrale

EKZ Forum, Schulring 21 / 2. Obergeschoß / Top 201
3100 St. Pölten

Schuldnerberatung NÖ gGmbH – Amstetten

Arthur Krupp Straße 1
3300 Amstetten

Schuldnerberatung NÖ gGmbH – Hollabrunn

Babogasse 10
2020 Hollabrunn

Schuldnerberatung NÖ gGmbH – Wr. Neustadt

Mittere Gasse 23/ Top 4
2700 Wiener Neustadt

Schuldnerberatung NÖ gGmbH – Zwettl

Landstraße 52
3910 Zwettl

Beratungsstellen in Oberösterreich

In Oberösterreich gibt es zwei staatlich anerkannte Schuldenberatungen.

Schuldnerberatung OÖ – Linz / Zentrale

Spittelwiese 3
4020 Linz

SCHULDNERHILFE OÖ – Linz /Zentrale

Stockhofstraße 9
4020 Linz

Schuldnerberatung OÖ – Ried

Bahnhofstraße 38
4910 Ried/Innkreis

SCHULDNERHILFE OÖ – Rohrbach

Stadtplatz 16
4150 Rohrbach

Schuldnerberatung OÖ – Steyr

Bahnhofstraße 14/2
4400 Steyr

Schuldnerberatung OÖ– Vöcklabruck

Stadtplatz 15 - 17
4840 Vöcklabruck

Schuldnerberatung OÖ – Wels

Bahnhofstraße 13
4600 Wels

Beratungsstellen in Salzburg

Schuldenberatung Salzburg – Stadt Salzburg / Zentrale

Alpenstraße 48a (Zentrum Herrnau)
5020 Salzburg

Schuldenberatung Salzburg – St. Johann

Prof.-Pöschl-Weg 5a
5600 St. Johann

Schuldenberatung Salzburg – Zell am See

Mozartstraße 5
5700 Zell am See

Beratungsstellen in der Steiermark

Schuldnerberatung Steiermark GmbH – Graz / Zentrale

Annenstraße 47
8020 Graz

Schuldnerberatung Steiermark GmbH – Kapfenberg

Wienerstraße 60
8605 Kapfenberg

Beratungsstellen in Tirol

Schuldenberatung Tirol – Innsbruck / Zentrale

Wilhelm-Greil-Straße 23/5
6020 Innsbruck

Schuldenberatung Tirol – Imst

Christian-Plattner-Straße 6
6460 Imst

Schuldenberatung Tirol – Wörgl

Bahnhofstraße 37
6300 Wörgl

Beratungsstellen in Vorarlberg

Institut für Sozialdienste gGmbH, ifs Schuldenberatung – Bregenz / Zentrale

Mehrerauerstraße 3 (Benger-Park)
6900 Bregenz

Institut für Sozialdienste gGmbH, ifs Schuldenberatung – Bludenz

Klarenbrunnstraße 12 (Innovationszentrum)
6700 Bludenz

Institut für Sozialdienste gGmbH, ifs Schuldenberatung – Feldkirch

Schießstätte 14 (Ganahl-Areal)
6800 Feldkirch

Beratungsstellen in Wien

Schuldnerberatung Wien gGmbH

Döblerhofstraße 9, 1. Stock
1030 Wien

Übersicht aller Beratungsstellen:
Hier finden Sie eine Liste aller 28 Beratungsstellen in ganz Österreich.

Dachorganisation

ASB Schuldnerberatungen GmbH, Dachorganisation der staatlich anerkannten Schuldenberatungen in Österreich

Zentrale:

ASB Schuldnerberatungen GmbH
Bockgasse 2 b
A-4020 Linz

Treuhandschaften:

Büro Wien:

Gumpendorfer Straße 83
A-1060 Wien