Seminarangebot

Weiterbildung

Leichte Sprache im Beratungsalltag

8. April 2019 in Linz

Inhalt

  • Barrierefreie/zielgruppenorientierte Kommunikation
  • Was ist gelungene Kommunikation?
  • Was bedeutet zielgruppengerecht?
  • Was ist „Leichte Sprache“?
  • An welchen Regeln kann ich mich orientieren?
  • Wie geht man mit unterschiedlichen Leseniveaus um?

Ziel

Das Seminar vermittelt die Grundlagen der „Leichten Sprache“. Damit soll es in der Beratung und Verwaltung leichter werden, besser von Menschen mit Lernschwierigkeiten, niedriger Schulbildung oder mit nichtdeutscher Muttersprache verstanden zu werden.

Methoden

Theoretischer Input, Einzel- und Gruppenarbeit, praxisnahes Arbeiten

Zielgruppe

SchuldenberaterInnen, Verwaltungskräfte, BudgetberaterInnen

Referenten

  • Dipl.-Des. Anke Schünemann, MSc

TeilnehmerInnen: max. 15

Wo

Hotel Ibis Linz City

Kärntner Straße 18–20

4020 Linz

Seminarzeiten

9.00 bis 17.00 Uhr

Anmeldegebühr

(inkl. 20% USt.):

  • 90 Euro
  • Nächtigung/Frühstück im EZ: 88 Euro/Nacht
  • Seminarpauschale (Halbpension): 39 Euro/Tag

Die Anmeldefrist ist abgelaufen.

Fortbildung News

100. FinanzCoaching Seminar der asb

(06.03.2019) Teilnehmende erhalten einen Überblick über relevante Problemfelder im Zusammenhang mit Schulden und lernen die Möglichkeiten der Schuldenregulierung kennen. [ mehr ]

Fortbildungsprogramm 2019

(05.11.2018) Das "know.how 2019" der asb ist da, Seminare können ab sofort gebucht werden. [ mehr ]

FinanzCoaching-Handbuch aktualisiert

(10.10.2017) Die Seminarunterlage für die FinanzCoaching-Seminare wurde überarbeitet und beinhaltet nun auch die neuen Regeln im Privatkonkurs. [ mehr ]