Seminarangebot

Weiterbildung

Insolvenz- und Exekutionsrecht intensiv

19. bis 21. Oktober 2020 in St. Pölten

Inhalt

  • Bearbeitung von Spezialfragen und Entscheidungen
  • Aktuelle Themen aus Rechtsprechung und Literatur
  • Gesetzesvorhaben und rechtspolitische Entwicklungen in Österreich und auf EU-Ebene
  • Die asb als Treuhänder - Schnittstellen zur Schuldenberatung im Abschöpfungsverfahren

Ziel

Dieses Seminar vermittelt die aktuellsten Entwicklungen und Entscheidungen in Insolvenz- und Exekutionsrecht und ermöglicht einen Erfahrungsaustausch der TeilnehmerInnen.

Methoden

Spezialfragen der TeilnehmerInnen, Plenumsdiskussionen

Zielgruppe

SchuldenberaterInnen

Referenten

  • Dr.in Susanne Jürgens und
    Hon.-Prof. Dr. Franz Mohr (1. Tag)
  • Univ.-Prof. Dr. Georg Kodek, LL.M. (2. + 3. Tag)

TeilnehmerInnen: max. 15

Wo

Bildungshaus St. Hippolyt
Eybnerstraße 5

3100 St. Pölten

Seminarzeiten

täglich 9.00 bis 17.00 Uhr

Anmeldegebühr

(inkl. 20% USt.):

  • 297 Euro
  • Nächtigung/Frühstück im EZ: 55,60 Euro/Nacht
  • Seminarpauschale (Halbpension): 35,20 Euro/Tag

» zur Online-Anmeldung

Fortbildung News

Fortbildungsprogramm 2020

(31.10.2019) Das "know.how 2020" der asb ist da, Seminare können ab sofort gebucht werden. [ mehr ]

100. FinanzCoaching Seminar der asb

(06.03.2019) Teilnehmende erhalten einen Überblick über relevante Problemfelder im Zusammenhang mit Schulden und lernen die Möglichkeiten der Schuldenregulierung kennen. [ mehr ]

Fortbildungsprogramm 2019

(05.11.2018) Das "know.how 2019" der asb ist da, Seminare können ab sofort gebucht werden. [ mehr ]