Seminarangebot

Weiterbildung

Motivierende Gesprächsführung

3. bis 4. Oktober 2022 in Salzburg

Inhalt

  • „Motivierende Gesprächsführung" ist ein Klient*innenzentriertes Beratungskonzept zur Förderung von Verhaltensänderungen. Schaffung einer unterstützenden Atmosphäre, um Status Quo zu überdenken, Motivation zu reflektieren und Veränderungen zuzulassen. Ursprung in der Suchtberatung;
  • Einblick in die „Motivierende Gesprächsführung" (Menschenbild, Prinzipien, Strategien im Gespräch) und Üben von grundlegenden Methoden und Techniken

Ziel

Ausgehend vom Konzept „Motivierende Gesprächsführung" und den Erfahrungen der Teilnehmenden entwickelt dieses Seminar Handlungsvorschläge, wie Beratungsgespräche gelingen können und die Motivation der Klient*innen langfristig gehalten werden kann (z.B. beim Einhalten des Zahlungsplans).

 

Methoden

Fachliche Inputs, aktives Ausprobieren in Kleingruppen, persönlicher Erfahrungsaustausch

Zielgruppe

Schuldenberater*innen, Budgetberater*innen

Referenten

  • DSA Eckhart Falkensteiner
  • DSA Manfred Hoy

Teilnehmende: max. 15

Wo

Parkhotel Brunauer
Elisabethstraße 45a
5020 Salzburg

Seminarzeiten

9:00 bis 17:00

Seminargebühr

(inkl. 20% USt.):

  • 198 Euro
  • Nächtigung/Frühstück im EZ: 91 Euro/Nacht
  • Seminarpauschale (Halbpension): 52 Euro/Tag

» zur Online-Anmeldung

Fortbildung News

Fortbildungsprogramm "know.how 2022"

(05.11.2021) Das "know.how 2022", das Fortbildungsprogramm der asb für Schuldenberatungen, Sozialberatungsstellen und andere beratende Einrichtungen ist da. Seminare können ab sofort gebucht werden. [ mehr ]

Fortbildungsprogramm 2021

(10.11.2020) Das "know.how 2021" der asb ist da, Seminare können ab sofort gebucht werden. [ mehr ]

Covid-19: Informationen für asb Veranstaltungen

(06.08.2020) Die asb achtet bei all ihren Veranstaltungen auf die gesetzlich vorgeschriebenen Sicherheitsmaßnahmen. Hier gibt es Details dazu. [ mehr ]