Wichtige Sofortmaßnahmen

Identifizierung gefährlicher Schulden

"Gefährliche" Schulden sind jene Schulden, bei denen besonders unangenehme oder existenzbedrohende Konsequenzen drohen.

Geben Sie nach Möglichkeit der Zahlung dieser Rechnungen Vorrang und vereinbaren Sie, falls nötig, Ratenzahlungen für diese Rückstände.

Auch wenn manche Gläubiger mit Begriffen wie "Gericht", "Klage" oder Ähnlichem agieren, existenzbedrohend (z.B. durch Haftstrafe, Delogierung oder Stromsperre) in diesem Sinne sind in erster Linie folgende Schulden:

  • Mietrückstände
  • Rückstände bei Alimenten/Unterhaltszahlungen
  • Rückstände bei Strafen (Polizei-, Magistrats- oder sonstige Verwaltungsstrafen, gerichtliche Geldstrafen, Finanzstrafen)
  • Rückstände bei Energierechnungen (Gas, Strom)
  • Kontoüberzug bei aktuellem Girokonto

Kontoüberziehungen zählen aus folgendem Grund zu den "gefährlichen" Schulden:

Zahlungen für Miete, Energie-Rechnungen etc. laufen oft über Daueraufträge und Einzugsermächtigungen. Bei einem Kontoüberzug über den vereinbarten Rahmen hinaus besteht die Gefahr, dass die Bank laufende Daueraufträge für Miete, Strom-Rechnung etc. nicht mehr durchführt und somit z.B. die Miete offen bleibt.

Dazu kommt, dass Banken ein überzogenes Konto jederzeit fällig stellen können, also auffordern können, den Betrag des gesamten Kontoüberzugs innerhalb von 14 Tagen zu bezahlen. Bei Nichtbezahlung bzw. wenn keine neue Vereinbarung mit der Bank getroffen wird, bedeutet dies, dass die Bank alle Eingänge auf dem fällig gestellten Konto zur Gänze einbehalten darf und daher nicht genügend Geld für den täglichen Lebensunterhalt und für wichtige Rechnungen (Miete, Strom etc.) bleibt.

Bei einem Kontoüberzug über den vereinbarten Rahmen hinaus sollten Sie daher umgehend mit der Bank Kontakt aufnehmen und sie ersuchen, zumindest bis zu Ihrem ersten Termin bei der Schuldenberatung wichtige Daueraufträge (Miete, Energie-Rechnungen) weiterhin durchzuführen.

Wenn die Bank einer solchen Vereinbarung nicht zustimmt, Ihr Konto fällig stellt und damit alle Ihre Eingänge auf dem Konto einbehält, sollten Sie sofort ein Konto oder Sparbuch bei einer anderen Bank eröffnen und Ihre laufenden Eingänge wie Lohn, AMS-Bezug, Familienbeihilfe etc. dorthin überweisen lassen. Nur so ist gewährleistet, dass Geld für existenzielle Zahlungen wie Miete, Strom etc. zur Verfügung steht.

Kontakt mit Gläubigern

Treffen Sie Vereinbarungen mit Gläubigern nur in Bezug auf gefährliche (existenzbedrohende) Schulden (s.o.). Alle Vereinbarungen mit anderen Gläubigern sollen im Zuge der Gesamtregelung der Schulden mit einer Schuldenberatung geplant werden.

Beratungsstellen

Hier finden Sie kostenlose Beratung.
Bitte klicken Sie auf das Bundesland, in dem Sie wohnen. Die Kontaktdaten der für Sie zuständigen Beratungsstelle/n werden angezeigt.

Österreichkarte

Beratungsstellen im Burgenland

Schuldenberatung Burgenland - Eisenstadt / Zentrale

Hartlsteig 2
7000 Eisenstadt

Schuldenberatung Burgenland - Oberwart

Hauptplatz 1
7400 Oberwart

Beratungsstellen in Kärnten

Schuldnerberatung Kärnten – Klagenfurt / Zentrale

Waaggasse 18/3
9020 Klagenfurt

Schuldnerberatung Kärnten – Villach

Bahnhofplatz 8/6
9500 Villach

Beratungsstellen in Niederösterreich

Schuldnerberatung NÖ gGmbH – Zentrale

EKZ Forum, Schulring 21 / 2. Obergeschoß / Top 201
3100 St. Pölten

Schuldnerberatung NÖ gGmbH – Amstetten

Arthur Krupp Straße 1
3300 Amstetten

Schuldnerberatung NÖ gGmbH – Hollabrunn

Theodor Körner Gasse 3
2020 Hollabrunn

Schuldnerberatung NÖ gGmbH – Wr. Neustadt

Mittere Gasse 23/ Top 4
2700 Wiener Neustadt

Schuldnerberatung NÖ gGmbH – Zwettl

Landstraße 52
3910 Zwettl

Beratungsstellen in Oberösterreich

In Oberösterreich gibt es zwei staatlich anerkannte Schuldenberatungen.

SCHULDNERHILFE OÖ – Linz /Zentrale

Stockhofstraße 9
4020 Linz

Schuldnerberatung OÖ – Linz / Zentrale

Spittelwiese 3
4020 Linz

SCHULDNERHILFE OÖ – Rohrbach

Stadtplatz 16
4150 Rohrbach

Schuldnerberatung OÖ – Ried

Bahnhofstraße 38
4910 Ried/Innkreis

Schuldnerberatung OÖ – Steyr

Bahnhofstraße 14/2
4400 Steyr

Schuldnerberatung OÖ– Vöcklabruck

Stadtplatz 15 - 17
4840 Vöcklabruck

Schuldnerberatung OÖ – Wels

Bahnhofstraße 13
4600 Wels

Beratungsstellen in Salzburg

Schuldenberatung Salzburg – Stadt Salzburg / Zentrale

Alpenstraße 48a (Zentrum Herrnau)
5020 Salzburg

Schuldenberatung Salzburg – St. Johann

Prof.-Pöschl-Weg 5a
5600 St. Johann

Schuldenberatung Salzburg – Zell am See

Mozartstraße 5
5700 Zell am See

Beratungsstellen in der Steiermark

Schuldnerberatung Steiermark GmbH – Graz / Zentrale

Annenstraße 47
8020 Graz

Schuldnerberatung Steiermark GmbH – Kapfenberg

Wienerstraße 60
8605 Kapfenberg

Beratungsstellen in Tirol

Schuldenberatung Tirol – Innsbruck / Zentrale

Wilhelm-Greil-Straße 23/5
6020 Innsbruck

Schuldenberatung Tirol – Imst

Christian-Plattner-Straße 6
6460 Imst

Schuldenberatung Tirol – Wörgl

Bahnhofstraße 37
6300 Wörgl

Beratungsstellen in Vorarlberg

Institut für Sozialdienste gGmbH, ifs Schuldenberatung – Bregenz / Zentrale

Mehrerauerstraße 3 (Benger-Park)
6900 Bregenz

Institut für Sozialdienste gGmbH, ifs Schuldenberatung – Bludenz

Klarenbrunnstraße 12 (Innovationszentrum)
6700 Bludenz

Institut für Sozialdienste gGmbH, ifs Schuldenberatung – Feldkirch

Schießstätte 14 (Ganahl-Areal)
6800 Feldkirch

Beratungsstellen in Wien

Schuldnerberatung Wien gGmbH

Döblerhofstraße 9, 1. Stock
1030 Wien

Übersicht aller Beratungsstellen:
Hier finden Sie eine Liste aller 28 Beratungsstellen in ganz Österreich.

Wichtiger Tipp

Die hier vorgeschlagenen "ersten Schritte" ersetzen NICHT einen Beratungstermin bei der Schuldenberatung. Sie können aber bestenfalls eine weitere Verschlechterung Ihrer Situation vermeiden. Für eine nachhaltige Schuldenregulierung nehmen Sie bitte die professionelle, vertrauliche und kostenlose Unterstützung der Schuldenberatung in Ihrer Nähe in Anspruch.

 

Sie brauchen Texte in Leichter Sprache?
Zu Informationen über Schulden-Regelung und Privat-Konkurs in Leichter Sprache